Buchdesign

Registerhaltigkeit in Word

Registerhaltigkeit in Word zu erzeugen ist mühsam, aber nicht unmöglich. Wir haben für euch einmal Schritt für Schritt zusammengefasst, welche Methode für uns am besten funktioniert und welche Dinge zu beachten sind. Was ist Registerhaltigkeit? Registerhaltigkeit bedeutet, dass alle Zeilen auf der linken und rechten Seite parallel zueinander verlaufen – sie also auf Vorder- und Rückseite …

Registerhaltigkeit in Word Weiterlesen »

Formatvorlagen erstellen in Word und InDesign

Formatvorlagen spielen sowohl beim Print-Buchsatz als auch beim Erstellen von E-Books eine große Rolle. Sie erleichtern das Arbeiten, sparen Zeit und sorgen für eine einheitliche Formatierung im gesamten Dokument. Was sind Formatvorlagen und wofür brauche ich sie? Formatvorlagen weisen einem Text ein bestimmtes Aussehen zu. Hier kann man festlegen, welche Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe oder Abstände …

Formatvorlagen erstellen in Word und InDesign Weiterlesen »

Unsere Top 5 Schriftarten für Fließtexte von Adobe, Google, Windows und MacOS

Auf der Suche nach der richtigen Fließtextschrift steht man häufig vor der Qual der Wahl – Serifenschrift schön und gut, aber welche nimmt man da jetzt am besten? Grundsätzlich empfehlen wir immer, einen Text probeweise in einer Schriftart zu setzen und das Ergebnis auszudrucken – das ist zwingend notwendig, denn auf Papier können Schriften noch …

Unsere Top 5 Schriftarten für Fließtexte von Adobe, Google, Windows und MacOS Weiterlesen »

Buchsatz für E-Books

Auch wenn das E-Book das „Buch“ in seinem Namen trägt, hat der E-Book-Satz eigentlich mehr mit Webdesign als mit klassischer Print-Typografie zu tun. Wo die Unterschiede zwischen dem Lesen auf Papier und dem Bildschirm liegen und welche Möglichkeiten der typografischen Gestaltung man beim elektronischen Buch hat, wollen wir euch in diesem Blog-Beitrag zeigen. Bildschirmtypografie Das …

Buchsatz für E-Books Weiterlesen »

Warum ist der Buchsatz so wichtig? – Kriterien für optimale Lesbarkeit

Damit aus dem Word-Manuskript ein fertiges Buch werden kann, muss die Text-Datei erst einmal in Form gebracht werden. Diesen Schritt der Formatierung des Textes nennt man Buchsatz. Er steht dann an, wenn das Manuskript fertig überarbeitet, lektoriert und korrigiert ist – sich also nichts mehr am Text verändert –, und ist der letzte Schritt, bevor …

Warum ist der Buchsatz so wichtig? – Kriterien für optimale Lesbarkeit Weiterlesen »